18.03.16

ANALOG | DIARY | DOGS, CATS AND AYRAN

scan748blog04 scan749blog03

Hunde, Katzen und Ayran. 
Dinge, die mir helfen den Tag zu überleben.

Aufmerksame Stalker wissen es bereits: Ich bin im Moment stark abhängig. Von Ayran. 
Nervige Stalker nervten bereits: "Warum machst du den denn nicht selber?" 

Weil ich faul bin und keinen Bock dazu habe. Ja, es ist mir egal, wie einfach das ist. Bla bla blaaa. 
Mach doch selber. Halt einfach die Klappe. Reich mir meinen Ayran. Danke. 


Polga ♥

Kommentare:

  1. Der eine bloggt über Mascara für 50 Mark, der andere über seine neue Michael Kors Jute!
    Und du bloggst über Ayran. Dazu noch Analoge Fotos.
    Danke Polgi, ich habe den Glaube an die Menschheit doch noch nicht verloren! xx

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab noch nie in meinem Leben Ayran getrunken und ich hab Angst es zu trinken, weil ich denke es schmeckt wie so ne Mischung aus Jogurth und Milch und ahhh, man trinkt doch keinen Jogurth ??? Verdammt und jetzt hast du wieder meinen Ayran Konflikt aufgeworfen !!!
    PS: Ja, bin echt ein Probier freudiger, weltoffener Mensch..........

    AntwortenLöschen
  3. Polgi kann gerne mehr bloggen und mehr schreiben! (Wenn Zeit da ist ... :() you rock!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wow, da habe ich einen tollen Fund gemacht :) Ich verlinke dich bei mir (wenn du nichts dagegen hast) - Post gefällt sehr!

    xx San
    owlspassion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe am 20:02 Geburtstag.

    AntwortenLöschen

leave polga some love! oder pizza :)