16.02.16

ANALOG | DIARY | dropped out.

scan744_blog
Hallo Blog, ich mag dich immer noch. 

Wir sind jetzt nicht mehr angesagt, aber das ist nicht schlimm, denn ich mag unseren kleinen Kreis sowieso viel lieber. Die Tage ziehen im Moment schnell vorbei, aber das ist auch nicht schlimm, denn ich mag sie im Moment sowieso nicht ganz so sehr, wie sonst. Mit meinen betagten Jahren bin ich mittlerweile dazu übergegangen, die wertvolle Zeit mehr zu nutzen, aber wenn man für die Uni lernen muss, ist es doch manchmal nur halb so schön. 

Noch schlimmer als das Lernen ist, dass ich es auch noch ständig erwähnen muss. Nein, geht nicht, ich muss leider lernen. Jetzt bin ich also auch in diesem Verein. Denen hab ich ja früher kein Wort geglaubt. 

Jetzt bin ich Mitglied im Streberclub und schreib trotzdem keine Einsen. Die gab es damals im Grafikstudium umsonst und für jeden, der wollte: so i dropped out of artschool.

Manchmal muss man seinen gewohnten Lebensraum verlassen, um wieder zurückzufinden. Ich wollte nicht mehr die Polgi sein, die ganz nett malen und Fotos machen kann. Jetzt bin ich eine Polgi, die noch viel mehr kann. Und ganz nett malen und Fotos machen kann.

Polgi ♥




Kommentare:

  1. wunderbarer text ❤️

    AntwortenLöschen
  2. was studierst du jetzt eigentlich polska?

    AntwortenLöschen
  3. So schön geschrieben! Willkommen im Club,Polgi! <3

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Polgi, ich mag den Text so sehr! Und ja, man darf meckern, wenn man lernen muss. Lernen raubt nämlich ziemlich viel Zeit, aber ich hoffe, dass es bald vorbei ist. Halt die Ohren steif!

    AntwortenLöschen
  5. schöne letzte Sätze. Sollte man sich viel öfter sagen!
    Liebe Grüße, Martje

    AntwortenLöschen
  6. Denen hab ich ja früher kein Wort geglaubt. hahahah :D

    welcome back in der blogger wüste
    xx

    AntwortenLöschen
  7. hach, so ein schöner text ♥
    und schön, dass du wieder da bist, ich mag deinen blog nämlich auch immer noch! ;)

    AntwortenLöschen

leave polga some love! oder pizza :)