20.04.15

EVENT | ON TOUR | DIESDASANANAS

P1250332 P1250360 P1250339 P1250350 P1250376 P1250342 P1250385 P1250352 P1250374 P1250389 P1250390 P1250396 P1250393 P1250346 P1250398 P1250354 P1250404 P1250370 P1250375 P1250405 P1250400 P1250359

LANGSCHLÄFERFLOHMARKT IM OMA DORIS
Zack Zack da sind wir schon bei Veranstaltung Nummer zwei gelandet. Eigentlich war es die erste Veranstaltung die ich letzten Sonntag besucht habe, aber das Streetfoodfestival musste ich leider aus gegebenem Anlass oder auch Ärgerniss vorziehen hehe. Hier nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Deppen, die keine Texte lesen können und übersehen haben, dass ich weder Futterstände noch Qualität des Essen bemängelt habe. Vielleicht mal die Äuglein richtig aufmachen. Danke!

Der Langschläfer Flohmarkt fand zum ersten Mal statt und hat mich gleich mit seinem sympathischen Anfang um 15.00 Uhr begeistert. Sonntag haben wa halt alle 'n dicken Kater und wer hat da schon Bock um zehn Uhr auf'm Flohmarkt rumzudackeln? Ich nicht. Trotzdem war ich sogar schon 'ne halbe Stunde eher da, um eine lange Schlange zu vermeiden. Laut Facebookveranstaltung hatten sich über 2000 Verrückte angekündigt und wir wissen ja alle, dass das 'n bisschen zu eng in der Oma werden würde. Da war ich Fuchs lieber früh genug da und kam auch superschnell rein. Alles richtig gemacht. Drinnen war es eigentlich fast genauso wie ich es erwartet hatte, ich kenne die Größe und Kapazitäten ja schon von unseren wilden Partys, mir war auch vorher klar, dass es keine riesigen Hallen voll mit tausenden Ständen geben würde. Dafür liebevoll herrgerichtete kleine Stände in einer echt gemütlich gemachten Partylocation im Tageslicht. Und ein riesiges Pferd. Nur mal so am Rande.

Es gab gegen eine Spende leckere Küchlein, Muffins und Waffeln zu mampfen, Aspirin gab's umsonst. Da hat sich bestimmt der ein oder andere 'n Tablettchen eingeworfen. Wassereis haben wir auch noch bekommen, da kannste echt nich meckern, hab mich fast gefühlt wie im Urlaub! Leider war ich an dem Tag ziemlich abgebrannt und hab nicht wirklich was ergattert, es waren aber wirklich nette Dinge an den Ständen zu erstehen. Das ist ja auch immer ne Glückssache auf'm Flohmarkt, man kann vorher nie wissen wie das Angebot ist und ob einem was gefällt. Öfter sahnt man ohne Ende ab und manchmal findet man kein einziges Teil. Da solltet ihr aber trotzdem nicht enttäuscht rumjaulen, sondern auch am gemütlichen Stöbern erfreuen, mir macht das ja immer besonders viel Spaß :D

Von meinen letzten Kröten hab ich dann dem weltbekannten Tobias König an seinem Stand n Jeanshemd mit Kordkragen abgeluchst. Könnt ihr oben auf den Fotos sehen, genauso wie die Tatsache, dass es mir sowieso viel besser steht als ihm. Danke! Hahaha! Das fand ich auch echt gut, dass es mal 'n paar Stände mit Männerklamotten gab, die mag ich ja eh viel lieber. Gute Sache. 

War auch einer von euch da und wie fandet ihr's? Ich würde mir lediglich weniger Stände von richtigen Läden wünschen und mehr Stände von privaten Verkäufern wünschen. Sonst fand ich's echt gut für's erste Mal und hoffe es findet nochmal statt. Am Besten noch mit tollem Wetter und Ständen auf dem Platz von Leeds :D


Kommentare:

  1. Mein Gesichtsausdruck spricht Bände. Keine ??? Kassetten, keine abgeranzten Handys und keine alten Computermonitore! Ein Schande das sich sowas Flohmarkt nennen darf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha svenson :)
      dafür haste du ein bier und nette begleitung (uns) bekommen! :D

      Löschen
  2. Dieser Pullover mit dem Weihnachtsmannschlitten ist ja das Beste was ich seit langem gesehen habe. Wie konntest du dem wiederstehen???

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool, vorallem, wie süß das gemacht wird mit dem Kuchen usw.
    Ich liebe Flohmärkte und halt auch am liebsten die Privatpersonen und weniger richtige Händler :)

    Liebe Grüße :D
    Ana

    AntwortenLöschen
  4. schöne bilder :)
    schaut mal bei mir vorbei, seit kurzem gibts analoges :)

    AntwortenLöschen

leave polga some love! oder pizza :)