24.01.12

guck dir das mal an!



links: bildabzug von dm ------ rechts: selber gescanntes negativ



!!!!


ahhhhrg!!
kleiner info post, damit ihr mal seht,
dass ich mich hier mit den bei dm entwickelten bildern

wirklich sehr sehr rumärgern musste...

seit einiger zeit (circa 6 wochen)
macht dm einfach nur noch EXTREM beschnittene bildabzüge.

das ist nicht nur bei mir so, sondern auch bei anderen.
vorher war es immer ok.

man bekommt also abzüge mit abgeschnittenen füßen etc etc
mich ärgert sowas vorallem, da ich immer recht bewusst einen bildausschnitt wähle,
(außer bei partyfotos ;D )
jedenfalls durfte ich jetzt schön die negative von drei filme einscannen,
statt wie sonst einfach die abzüge zu scannen. dauert natürlich viel länger.

so ein dreck.

werde dort keine abzüge mehr machen lassen,
doof ist leider nur, dass auch alle anderen genauso wie dm ihre filme zu cewe schicken
warum wird dm bzw cewe nicht einfach wieder wie vorher...
frechheit!
und ich hab keine lust auf ein irgendein teures fotolabor...
das lohnt sich ja nicht für meine hobbyfotos hier :D
ich werde weiterhin berichten.

so und jetzt die gute nachricht:
bin fertig damit und es gibt wieder posts-

hoffe ihr seid mir treu geblieben,
euer polga!



Kommentare:

  1. scannst du die negative mit nem normalen scanner oder wie machst du das? ärgere mich auch dauernd über dm.... bzw cewe

    AntwortenLöschen
  2. hey mimi :)
    mit meinem normalen scanner geht das leider nicht.
    dafür brauch man einen mit negativ scann funktion,
    mein mitbewohner hat aber glücklicherweise so einen der das auch kann.
    ansonsten kann ich das auch bei mir in der shcule machen,
    aber kriege jetzt auch einen nagelneuen scanner
    (noch zu weihnachten) mit dem alles geht :))

    AntwortenLöschen
  3. cool ich werds mal mit meinem austesten bzw. mal nachsehen obs geht.
    danke für deine antwort :*

    AntwortenLöschen
  4. bittebitte, gerne :)) hast du denn bei deinem so schablonen für negative dabei?
    dann dürfte es funktionieren,
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. jaja, das liebe cewe fotolabor. mit denen ärger ich mich auch nur rum. jetzt ist wieder ein film abgegeben, seit über einer woche. nachdem heute immernoch nichts da war haben die verkäuferinnen dort mal durchgerufen, wo mein film abgeblieben ist. er sei zwar da, aber noch nicht bearbeitet. das kann auch noch etwas dauern, nächste woche soll ich mal vorbei schauen. seit wann dauert das auch noch so lange? man hat aber ja auch kaum eine andere möglichkeit bilder zu entwickeln, weil ja alle läden ihre filme zu cewe senden.

    AntwortenLöschen
  6. DAS BUCH IST SO GENIAL, hab ich auch :)

    AntwortenLöschen
  7. ganz schön böse, die fotoentwicklerschweine! ich hatte vor kurzem nur die hälfte aller geschossenen bilder im umschlag, sgehtgornisch! :)

    AntwortenLöschen
  8. Genau das ist auch mein ewiges Problem, habe mich auch schonmal beschwert, da sie bei mir die Bilder, die auf den Negativen sind manchmal nicht mal drucken -.-
    Oder se zerschneiden meine Negative einfach genau durch Bilder, so habe ich nur noch halbe -.-
    Mich regt es nur noch auf.

    Was hast du für einen Scanner? Ich wollte mir bald auch einen eigenen zulegen, der auch was kann!

    AntwortenLöschen
  9. Hast du es schon mal bei Rossmann probiert? Da hatte ich bis jetzt nie Probleme. dm kommt ja auch gerne auf die Idee, die Bilder von sich aus digital zu bearbeiten. Jedenfalls hatte ich schon mal sichtbare Pixel auf Fotoabzügen, was bei einem analogen Bild doch eigentlich unmöglich ist.

    AntwortenLöschen
  10. oh, bei mir waren die zum glück noch nie so schlimm beschnitten. scannen tu ich trotzdem lieber selber, da ist man doch näher am original, weil die ja die ganzen korrekturprogramme drüber laufen lassen. aber dafür ist cewe halt unschlagbar günstig.

    AntwortenLöschen
  11. wenn die fotos nicht entwickeln die auf den negativen drauf sind,
    ist das aber eure schuld, da die dann meistens unterbelichtet sind.
    rossmann und die anderen drogeriemärkte schicken meistens auch zu cewe.
    werde es aber auch woanders probieren müssen :)
    sag dann bescheid wenn ich was neues gutes habe.
    das mit dem durchschneiden hatte ich auch schon,
    is halt kein labor, da guckt nicht immer einer nach,
    das sind alles maschinen...
    ja die negative werden da halt genauso gescannt.
    und miese korrekturen hat ich da noch nie drüber,
    von der farbquali usw sind die abzüge einfach top.
    bei pixelproblemen
    kann man die abzüge aber zurückgeben,
    bezahlen brauch man zum glück nie was, wenn es mist ist :)

    AntwortenLöschen
  12. pssssst. ich bin dm untreu geworden, weil cewe so gar nicht mehr geht.
    keine sonderwünsche mehr und die negativstreifen zerschneiden die mittlerweile auch mitten durchs bild. ich glaub es hackt.
    rossmann arbeitet mit fuji und die abzüge sind um klassen besser!
    allerdings scan ich trotzdem immernoch, weil ich das einfach ungetoppt gut finde.

    AntwortenLöschen
  13. dann werd ich auf jeden fall mal rossmann probieren,
    is ja auch einfach schön ein paar abzüge zum aufhängen
    oder zum anschauen zu haben :)

    AntwortenLöschen
  14. schlage gruppenbeschwerde bei cewe vor!
    ist einfach nur noch dreist alles.
    nur noch negative entwickeln habense auch abgeschafft die schweine!

    AntwortenLöschen
  15. richtig. riiichtig. und ich produzier jetzt unfreiwillig 5 tonnen fotopapiermüll weil die abzüge für`n arsch sind und scan dann trotzdem noch.
    ich wäre für beleidigende beschwerdebriefe. wir sollten schlimme wörter benutzen.

    AntwortenLöschen
  16. nebenbei empfehl ich die rossmann filme... sollen dem fuji superia nahezu gleichen. ich mag die sehr und jetzt wo JEDE aldi filiale komplett kodak-leergekauft ist und ich den paradies film eh nie mochte, bleibt ja nicht mehr viel für kleines geld. ich kauf jetzt auch den ganzen tussi kram bei rossmann. cewe essen kaufverhaltern auf.

    AntwortenLöschen

leave polga some love! oder pizza :)